Der MTV BS II erfolgreich im Derby gegen den MTV Groß Lafferde

Braunschweig verkürzt den Abstand zu den Aufstiegsplätzen

Nach dem Misserfolg am vergangenen Wochenende in Celle war die zweite Herren des MTV Braunschweig heiß auf wichtige zwei Punkte.

Die Mannschaft unter Trainer Stephan Kohn erwischte einen sehr guten Start und Vincent Schmidt sicherte in der 4. Minute das 3:0 vor heimischer Kulisse. Besonders verlassen konnte man sich auf den treffsicheren Jannik Stichnoth am Kreis der Top-Torschütze des Spiels wurde.

Nach dem sehr erfolgreichen Hinspiel bei den Gästen aus Lafferde, sollen nun auch Zuhause zwei wichtige Punkte für das Team des Trainerduos Christian Sowa und Stephan Kohn her.
Die Widersacher stehen Aktuell auf Platz 7. und sind mit ihrem starken Tino Mrasek nicht zu unterschätzen.
Das die kommende Begegnung durch zahlreiche Corona-Ausfälle im Trainings und Spielerbereich die Sache erschwert ist der Mannschaft bewusst, trotz dessen fühlt sich die zweite Herren mehr als Bereit im Derby ihr Bestes zu geben und vor heimischer Kulisse richtig abzuliefern.
Durch die ärgerlich vergebenen zwei Punkte am vergangenen Wochenende ist ein Sieg nun umso wichtiger um den Anschluss zur Spitze nicht zu verlieren.

Kurzfristiger Spielausfall

Weitere Ausfälle im Team des MTV sorgen für Absage der Partie in Burgdorf

Das heutige Spiel unserer MudrowJungs bei der zweiten Mannschaft der TSV Burgdorf muss leider ebenfalls kurzfristig ausfallen. Neben den Partien des HSV Hannover gegen den Northeimer HC und von HC Eintracht Hildesheim gegen den HC Burgenland ist dies bereits die dritte Partie des letzten Spieltags die ausfallen muss.

Reise nach Burgdorf mit dezimiertem Team

Dem MTV fehlen im letzten Staffelspiel sechs Akteure wegen Krankheit und Verletzung. Auch Volker Mudrow ist nicht dabei.

Das hatte sich unser Drittligist wahrlich anders vorgestellt. Die letzten beiden Staffelspiele sollten noch einmal konzentriert angegangen werden, bevor es als Tabellenvierter in die Pokalrunde geht. Doch erkrankte und verletzte Spieler machen dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung.

Spielausfall

Das Spiel der MudrowJungs beim HC Burgenland entfällt

Das für heute terminierte Spiel unserer MudrowJungs beim HC Burgenland entfällt. Das Spiel wird für unsere Gastgeber gewertet.

Derby-Niederlage mit dezimiertem Team

Unser Drittligist verliert vor 500 Zuschauern 29:31 gegen den HSV Hannover. Bewegende Szene vor dem Anpfiff.

Braunschweig. Das war ein bewegender Moment. Braunschweiger und Hannoveraner Spieler liefen vor Beginn der Drittliga-Partie vereint in gelben und blauen Shirts sowie mit Transparent ein. Damit setzten sie ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine. Lang anhaltender Applaus erfüllte die Sporthalle Alte Waage.

Ein Spiel zum Genießen

Der MTV trifft im Derby auf den HSV Hannover, kann befreit aufspielen und will vor eigenem Publikum unbedingt punkten. Marko Karaula schwer verletzt

Braunschweig. Der Klassenerhalt ist in trockenen Tüchern: Durch den Erfolg am vergangenen Wochenende bei SV 04 Plauen-Oberlosa hat unser Drittligist die letzten nötigen Punkte geholt. Was folgt, sind drei weitere Partien. Und die können einigermaßen entspannt angegangen werden.

Unser Drittligist macht Klassenerhalt nach klarem Erfolg in Plauen perfekt

Mudrow-Männer gewinnen bei Plauen-Oberlosa mit 36:30. Marko Karaula verletzt sich am Knie.

Wahnsinn!!! Drei Spieltage vor Ende der Ligaspiele in Staffel C hat der MTV Braunschweig den Klassenerhalt klar gemacht. Das 36:30 (18:15) gegen Plauen-Oberlosa brachte die letzten nötigen zwei Zähler. Einziger Wermutstropfen am Samstagabend war die Verletzung Marko Karaulas am Knie.

Warberg zu Gast in Braunschweig

Spitzenspiel der Verbandsliga

 

Der MTV Braunschweig II empfängt am Sonntag um 17 Uhr den HSV Warberg/Lelm in der Sporthalle Beethovenstr.

Nach dem spielfreien Wochenende, steht nun gleich ein Spitzenspiel vor heimischer Kulisse an. Die zweite Herren des MTV Braunschweig hat den Tabellen zweiten aus Warberg zu Gast.