Reise nach Burgdorf mit dezimiertem Team

Dem MTV fehlen im letzten Staffelspiel sechs Akteure wegen Krankheit und Verletzung. Auch Volker Mudrow ist nicht dabei.

Das hatte sich unser Drittligist wahrlich anders vorgestellt. Die letzten beiden Staffelspiele sollten noch einmal konzentriert angegangen werden, bevor es als Tabellenvierter in die Pokalrunde geht. Doch erkrankte und verletzte Spieler machen dem Ganzen einen Strich durch die Rechnung.

Spielausfall

Das Spiel der MudrowJungs beim HC Burgenland entfällt

Das für heute terminierte Spiel unserer MudrowJungs beim HC Burgenland entfällt. Das Spiel wird für unsere Gastgeber gewertet.

Derby-Niederlage mit dezimiertem Team

Unser Drittligist verliert vor 500 Zuschauern 29:31 gegen den HSV Hannover. Bewegende Szene vor dem Anpfiff.

Braunschweig. Das war ein bewegender Moment. Braunschweiger und Hannoveraner Spieler liefen vor Beginn der Drittliga-Partie vereint in gelben und blauen Shirts sowie mit Transparent ein. Damit setzten sie ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine. Lang anhaltender Applaus erfüllte die Sporthalle Alte Waage.

Ein Spiel zum Genießen

Der MTV trifft im Derby auf den HSV Hannover, kann befreit aufspielen und will vor eigenem Publikum unbedingt punkten. Marko Karaula schwer verletzt

Braunschweig. Der Klassenerhalt ist in trockenen Tüchern: Durch den Erfolg am vergangenen Wochenende bei SV 04 Plauen-Oberlosa hat unser Drittligist die letzten nötigen Punkte geholt. Was folgt, sind drei weitere Partien. Und die können einigermaßen entspannt angegangen werden.

Unser Drittligist macht Klassenerhalt nach klarem Erfolg in Plauen perfekt

Mudrow-Männer gewinnen bei Plauen-Oberlosa mit 36:30. Marko Karaula verletzt sich am Knie.

Wahnsinn!!! Drei Spieltage vor Ende der Ligaspiele in Staffel C hat der MTV Braunschweig den Klassenerhalt klar gemacht. Das 36:30 (18:15) gegen Plauen-Oberlosa brachte die letzten nötigen zwei Zähler. Einziger Wermutstropfen am Samstagabend war die Verletzung Marko Karaulas am Knie.

Reise zum Vorletzten der 3. Liga

Der MTV will seinen Höhenflug fortsetzen und beim SV 04 Plauen-Oberlosa weitere Punkte sammeln

Nach dem großartigen Erfolg gegen den Tabellenzweiten Eintracht Hildesheim am vergangenen Wochenende soll für den MTV Braunschweig der vierte Sieg in Serie her. Das Mudrow-Team reist zum Vorletzten der 3. Liga, den SV 04 Plauen-Oberlosa.

Neues VW-Hallenspiel für die Zeit nach dem Sommer geplant

Tickets der für Dezember 2021 ausgefallenen Partie gegen den HSV Hannover gelten nicht in der Alten Waage

Es wäre so schön gewesen! Im Dezember 2021 hatten die Drittliga-Handballer des MTV Braunschweig ein Spiel vor erneut großer Kulisse austragen wollen: Die VW-Halle war gebucht, mit dem HSV Hannover ein attraktiver Derby-Gegner gefunden. Doch es kam bekanntermaßen anders: Aufgrund von Corona wurde die Partie auf unbestimmte Zeit verlegt.
Nun, am 5. März um 19.30 Uhr, kommt es zu genau diesem Aufeinandertreffen: MTV – HSV. Allerdings nicht in der VW-Halle, sondern in der Sporthalle Alte Waage.
Die Frage, ob die VW-Tickets aus dem Dezember 2021 nun auch für die Alte Waage gelten, kann mit einem eindeutigen Nein beantwortet werden. Stattdessen behalten die Karten ihre Gültigkeit für das kommende VW-Hallenspiel, denn dieses ist in Planung. Wann genau und gegen wen dies stattfinden wird, kann vor allem aufgrund der Pandemie noch nicht gesagt werden. MTV-Coach Volker Mudrow hierzu: „Wir planen auf jeden Fall ein neues Spiel! Wir könnten uns zum Beispiel den Saisonauftakt zur Spielzeit 2022/23 vorstellen.“ Ein Ereignis im September etwa sei aufgrund von Corona wohl realistischer als zum Jahresende, aber man müsse abwarten. „Wir geben auf alle Fälle rechtzeitig Bescheid.“
Dauerkartenbesitzer für Partien in der Alten Waage können das Aufeinandertreffen zwischen dem MTV und dem HSV Hannover am 5. März selbstverständlich normal besuchen. Für Interessierte ohne Dauerkarte gibt es Karten im Vorverkauf. iri

Derbysieg – ganz starker Auftritt gegen Hildesheim

Mudrow-Jungs bezwingen den Favoriten mit 29:28 (14:14) und stehen kurz vor dem Klassenerhalt.

Braunschweig. Megaauftritt! Das hat richtig Spaß gemacht! Unser MTV zeigte Samstagabend in der Sporthalle Alte Waage zeitweise Handball vom Feinsten und brachte dem Favoriten Eintracht Hildesheim seine erst dritte Saison-Niederlage bei. Für Braunschweig bedeutet das: zwei weitere wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. Da sollte eigentlich nichts mehr schief gehen…

Chance zur Revanche daheim gegen Hildesheim

Der MTV möchte den Tabellenzweiten ärgern und möglichst für eine Überraschung sorgen

Braunschweig. Nach einem spielfreien Wochenende sowie einer verlegten Partie (Burgenland) darf unser Drittligist endlich wieder auf die Platte. Gegner: Eintracht Hildesheim. Ort: Sporthalle Alte Waage. Chance auf einen Erfolg: schwierig, aber nicht unmöglich.

Kurzfristiger Ausfall des Spiels beim HC Burgenland

Coronafälle im Team der Gastgeber verhindern das Aufeinandertreffen

Das Spiel unserer MudrowJungs beim HC Burgenland muss kurzfristig abgesagt werden. Wegen mehrerer Coronafälle im Team unserer Gastgeber wird das für Samstag angesetzte Spiel kurzfristig verlegt. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Wir wünschen allen Infizierten milde oder asymptomische Verläufe und eine möglichst baldige Genesung.