Die heimlichen Helfer im Hintergrund

Es läuft rund bei unseren Drittliga-Männern. Sie stürmen von Erfolg zu Erfolg, und in ihrem „Wohnzimmer“, der Sporthalle Alte Waage, werden sie von den Fans ob ihrer Siegermentalität bejubelt. Doch der Applaus gebührt nicht nur den Spielern auf der Platte, sondern auch anderen. Jenen Menschen nämlich, die mitverantwortlich sind für den Erfolg. Die anpacken und jedes einzelne Heimspiel zu einem …

Tabellenführung vor voller Hütte bestätigt

Welch ein Abend! Die Sporthalle Alte Waage war quasi ausverkauft, es herrschte ausgelassene Stimmung. Das lag natürlich vor allem an der Mannschaft um Kapitän Philipp Krause: Die Braunschweiger hatten den SC Magdeburg II zu Gast und boten ein packendes Spiel. Am Ende gewannen sie ungefährdet mit 36:30 (18:16). Dieser Abend hatte Vieles: Gut gelaunte Fans auf den Rängen, Zauber-Handball, gelegentliche …

Warnung vor den jungen „Wilden“

Unsere MTV-Männer sind im Flow. Nicht nur, dass sie die vergangenen 15 Partien allesamt gewinnen konnten. Am Wochenende übernahmen sie nach dem großartigen Erfolg gegen den vormaligen Spitzenreiter Empor Rostock zudem die Tabellenführung in der Staffel Nord-Ost. Läuft also! Damit die Mannschaft um Kapitän Philipp Krause weiter auf der Erfolgswelle reiten kann, muss sie fokussiert bleiben. Mit dem SC Magdeburg …

Darauf lässt sich aufbauen!

Endlich! Nach den drei Niederlagen zu Beginn der Rückrunde wollten wir endlich wieder zwei Punkte einfahren. Uns war klar, dass die LiSa-Luchse keine Laufkundschaft sind und wir unser Potenzial abrufen müssen, um erfolgreich zu sein. Wie im Hinspiel waren die ersten zehn Minuten auf beiden Seiten noch etwas verhalten und von einigen Unsicherheiten geprägt. Ob diese mit den Spielchen des …

Tabellenführung!!!

Bähm! Das war ein echtes Meisterstück. Beim vorherigen Tabellenführer Empor Rostock gewann unser Drittligist mit 24:23 (11:10) und übernahm damit die Führung in der Staffel Nord-Ost. Und dies vor 2250 gegnerischen Fans sowie ohne ihren zweitbesten Torjäger Nikolaos Tzoufras. Chapeau! Der Kreisläufer, der daheim bei seiner hochschwangeren Frau geblieben war, dürfte ob der Leistung seiner Teamkollegen mehr als zufrieden sein. …

Spitzenspiel in Rostock

Es ist ein absolutes Topspiel. Erster gegen Zweiter, beide Teams punktgleich – klingt nach ordentlich Feuer auf der Platte. Wenn unsere Drittliga-Handballer Sonntagnachmittag auf Empor Rostock treffen, geht es um nichts anderes als die Tabellenführung in der Staffel Nord Ost. Das Braunschweiger Saisonziel ist inzwischen klar formuliert – das Erreichen der Aufstiegsrunde. Die Tabellen-Konstellation spricht durchaus dafür, dass dieses Ziel …

Das Duell der Tabellennachbarn!

Am Samstag um 19:00 steht das nächste Heimspiel an. Gegner sind die Damen von der HSG Liebenburg Salzgitter. Unsere Gäste befinden sich im relativ gesicherten Mittelfeld der Landesliga Süd. Das Hinspiel konnten wir nach langem Kampf mit 29:22 gewinnen. An diese Leistung wollen wir natürlich anknüpfen. Erfolgsrezept im Hinspiel war eine hervorragende Deckungsarbeit. Beleg dafür war, dass Spielerinnen teilweise ihre …

Befreiungsschlag nicht gelungen!

Da stehen wir wieder, ohne Punkte und mit krauser Stirn beim Blick auf die Tabelle. Das hatten wir uns alles anders vorgestellt! Der Fehlstart in die Hinrunde, sollte sich auf keinen Fall wiederholen – so sind wir mit großer Motivation nach Rosdorf gefahren. Das Hinspiel war eine absolute Achterbahnfahrt mit einem für uns glücklichen Unentschieden. In der Nachbetrachtung des Rückspiels …

Schwere Auswärtshürde in Rosdorf

Pünktlich zum Karneval steht für uns das nächste Auswärtsspiel auf dem Spielplan. Am Sonntag treffen wir auf die Damen aus Rosdorf. Das Hinspiel war aus unserer Sicht eine absolute Achterbahnfahrt. Nach anfänglichen Schwierigkeiten (2:6 nach 10 Minuten) kämpften wir uns ins Spiel und führen nach 37 Minuten mit 20:15. Leider konnten wir diese Führung nicht in einen Sieg umwandeln. Knapp …

Kein Schmankerl, aber ein echter Krimi

Mannomann, das war vielleicht ein Krimi! Bis zur letzten Sekunde war der Ausgang der Partie offen, am Ende hatte Braunschweig mit einem Tor die Nase vorn. Gegen die Bundesliga-Reserve der Füchse Berlin gewann der MTV vor gut 900 Zuschauern in der Alten Waage mit 26:25 (12:10). 14 Siege in Serie, Rang zwei in der Drittliga-Tabelle gefestigt und die Ambitionen auf …