Große Trauer um Metin Aslan

Gründer und Geschäftsführer des Restaurant Tandure, Metin Aslan, verstirbt am vergangenen Sonntag.

Am Sonntagmittag, 5. April 2020, verstarb Metin Aslan, bekannter und bedeutender Braunschweiger Gastronom im Alter von 63 Jahren.

+++ SALES MANAGER (m/w/D) +++

Gemeinsam suchen wir für unseren Hauptsponsor Jack & Jones ab sofort einen Sales Manager!

Du bist ein Organisationstalent und willst in familiärer Umgebung helfen, ein neues Level mit unserem Verein zu erreichen? Dann schau dir die Stellenausschreibung an und bewirb dich unter nachfolgendem Link.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

https://www.waremode.de/j-o-b-s/sales-manager-mtv-bs/

Nach der Niederlage im Spitzenspiel gegen die HSG Heidmark stand für unsere A-Junioren am vergangenen Sonntag das Heimspiel gegen die HSG Nienburg an. Um weiterhin eine Chance auf den Titel in der Verbandsliga Ost zu haben, durften sich die Jungs keinen weiteren Ausrutscher leisten, um den Druck auf Tabellenführer HSG Heidmark aufrecht zu erhalten.

Die Zweite verliert Topspiel in Fallersleben

Am Samstag, 15.02.2020, spielte die zweite Mannschaft des MTV Braunschweig im Topspiel gegen den VfB Fallersleben.
2. Herren

Die Anfangsphase verschlief der MTV etwas und das Pech bei abgeprallten Bällen vom Tor kam ebenfalls hinzu, sodass der VfB nach rund 7 gespielten Minuten mit 6:2 in Führung lag. Doch der MTV ließ sich in keiner Phase von den hitzigen Fans beeindrucken und erkämpfte sich in der 26. Minute erstmals die Oberhand der Partie. Leider hielt der Zwischenstand nicht lange an und die Fallerslebener verkürzten zur Halbzeit auf das 14:14.

A-Jugend holt dritten Sieg in Folge

Am vergangenen Freitag fand für unsere A-Jugendmannschaft das erste Heimspiel in der neuen Verbandsliga Saison statt.

Der Gegner war die HSG Heidmark, der sich die Jungs in der Vorrunde für die Oberliga geschlagen geben mussten.   Schon in der Kabine und auch beim Aufwärmen war eine sehr gute Stimmung zu spüren. Unsere Jungs waren hochmotiviert und wollten unbedingt die Niederlage machen.

A-Junioren starten erfolgreich in die Verbandsliga

Nach der verpassten Oberliga Qualifikation stand für unsere A-Junioren zum Beginn der Verbandsliga Saison gleich ein Doppelspieltag auf dem Programm.
Tobias Spehr

Nach dem Saisonauftakt gegen die Sportfreunde Söhre folgte am selben Wochenende noch ein Nachholspiel gegen die HSG Nienburg. Um das Ziel Meisterschaft zu untermauern sollten zum Auftakt unbedingt gleich zwei Auswärtssiege her.

Die handballfreie Phase zwischen zwei Spielzeiten kann sich ziehen wie Kaugummi. Gefühlt ist es noch eine halbe Ewigkeit bis zum Anpfiff der neuen Saison der Volker Mudrow-Jungs. Und so kommen diese dreieinhalb Minuten gerade recht: dreieinhalb emotionale und fesselnde Minuten, verpackt in einen Kurzfilm.

Am vergangenen Wochenende stand für die A-Junioren des MTV Braunschweig die erste Runde der Oberliga-Relegation auf dem Plan. Nachdem die vergangene Saison auf dem zweiten Tabellenplatz abgeschlossen wurde und der überwiegende Teil der Mannschaft noch ein weiteres Jahr A-Jugend spielen darf, war das Ziel klar: In diesem Jahr soll endlich wieder die Qualifikation zur Oberliga gelingen und das am besten gleich in der ersten Runde. Entsprechend motiviert fuhr man am Sonntag früh nach Söhre.