Braunschweig. Hach, ist das schön! Unsere Oberliga-Männer haben beim bisherigen Tabellenführer Lehrter SV eine über weite Strecken ganz starke Leistung gezeigt, den Gastgeber mit neun Toren Unterschied bezwungen und somit vom Thron gestoßen. 32:23 hieß es am Ende für den MTV. So kann’s weitergehen…

Braunschweig. Spiel zehn steht auf dem Plan: Unser Oberligist tritt am Samstag bei den Handballfreunden Helmstedt-Büddenstedt an, aktuell Tabellen-Neunter. Die Männer von Volker Mudrow sind als Tabellenführer also in der klaren Favoritenrolle. Und in der Pflicht: Alles andere als ein Erfolg wäre eine Überraschung.

34:14 – Gegen Helmstedt-Büddenstedt

Ein eindrucksvoller Erfolg!

Braunschweig.
Der Höhenflug unserer Oberliga-Männer geht weiter. Beim Auswärtsspiel gegen die Handballfreunde Helmstedt-Büddenstedt wurden sie ihrer Favoritenrolle gerecht und gewannen 34:14 (13:7). Dabei ließen die Braunschweiger pro Halbzeit jeweils nur sieben Gegentore zu. Das war wieder richtig guter Handball, den sie zeigten.

Braunschweig. Eine echte Aufgabe steht unseren Oberliga-Männern bevor: Am Samstagabend treten sie beim Tabellenersten Lehrter SV an. Der Klub aus der Region Hannover hat bis auf einen Punkt keine Federn gelassen und will beim „Heimkracher“ für eine Überraschung sorgen…

Braunschweig. Endlich! Am Wochenende darf unsere Oberliga-Mannschaft wieder in ihrer absoluten Lieblingshalle, der Alten Waage, auflaufen. Gegner ist der HV Barsinghausen, aktuell Tabellen-Zehnter. Die MTV-Verantwortlichen hoffen auf volles Haus und freuen sich auf die zuverlässig gute Stimmung.