3. Herren holt sich wichtige Punkte im Spiel gegen Geismar

Wichtiger Heimerfolg gegen direkten Tabellennachbarn MTV Geismar

Am vergangenen Samstagabend stand für die 3. Herrn des MTVs ein richtungsweisendes Spiel gegen den MTV Geismar auf dem Programm. Aufgrund einiger technischer Fehler und verworfener Bälle mussten wir schon gleich zu Anfang der Partie einem Rückstand von drei Toren hinterherlaufen. Hinzu kam, dass wir durch die strikte Linie der Unparteiischen bereits nach elf Minuten Spielzeit drei Zeitstrafen erhalten hatten. Um die starke Phase der Gegner zu unterbinden, nahm Trainer Colodie in der 16. Minute eine Auszeit. Ab diesem Zeitpunkt gelang spielerisch bei uns deutlich mehr und man konnte aus einer kompakten Abwehr heraus den fünf Tore Abstand innerhalb von zehn Minuten aufholen, sodass es zur Halbzeit 14:14 stand. Mit neuer Motivation starteten wir in die zweite Hälfte und konnten uns nach einer starken Phase zur 40. Minute mit fünf Toren absetzen. Ab jetzt klappte so ziemlich alles im Spiel der Braunschweiger und dadurch, dass die Gäste nun auch vermehrt technische Fehler in ihr Spiel einbauten, konnte man den Vorsprung weiter festigen. Trotz einer ernüchternden Schlussphase, wo die Gäste aus Geismar noch einmal auf drei Tore aufschließen konnten, gewannen wir das Spiel recht sicher mit einem 31:28.
Somit bleiben wir zu Hause weiterhin ungeschlagen und ziehen in der Tabelle an Geismar vorbei.