Auswärtserfolg in letzter Sekunde – B2 siegt beim MTV Geismar

Es war spannend bis zur Schlusssirene – doch am Ende stand ein 28 : 27 (14 : 11) Auswärtssieg.

Die Vorzeichen für das Spiel am letzten Ferientag standen alles andere als gut. Eike Engelbrecht (Familienfeier) und Kreisläufer Adrian Herrmann (Grippe) fielen aus. Kurzfristig musste auch Linksaußen Sofyen Jovini passen, der beim Urlaubsrückflug in München strandete und dort außerplanmäßig fest saß.

 Nach ausgeglichenen zehn Anfangsminuten gab es für die B 2 bereits in der 13. Min den nächsten Schock – Luis Schempershauwe kassierte nach einer überharten Entscheidung der Referees ohne überhaupt  GELB gesehen zu haben seine Zweite 2-Minutenstrafe und war wegen des schmalen Kaders quasi zum Zuschauen verdammt.

Doch nach kurzer Überwindungsphase ging die B 2 erstmals durch Samuel Meier in der 20. Min mit zwei Toren in Führung (10 : 8).  Bis zur Pause konnte dann ein drei Tore-Vorsprung herausgespielt werden (14 : 11).

 In der zweiten Halbzeit ging unsere B 2 zwar zwischenzeitlich mit vier Toren in Front (21 : 17, 37. Min) verpasste es aber ein ums andere Mal die gut herausgespielten freien Würfe im Tor des MTV Geismar unterzubringen und sich entscheidend abzusetzen. Geismar kam durch einen 3 : 0 Lauf zurück ins Spiel und verkürzte auf 21 : 20 (40. Min). Die folgende Auszeit führte nur kurz zur gewünschten Reaktion. Es musste also gezittert werden zumal neben guten Tormöglichkeiten auch drei Siebenmeter vergeben wurden.  Dass die B 2 in dieser Phase nicht sogar in Rückstand geriet war Torwart Leo Hausschild zu verdanken – er zeigte einige gute Paraden und entschärfte zwei Siebenmeter.

 Nach dem kurz vor Schluss nochmal eine zwei Tore-Führung herausgespielt wurde (27 : 25, 48. Min) kassierte die B2 nach einem viel zu überhasteten Angriff 30 Sekunden vor Schluss den Ausgleich. Schließlich war es Spielmacher Lenny Guhr der 10 Sekunden vor Schluss zum umjubelten 28 : 27 Siegtreffer einnetzte und für einen glücklichen aber nicht unverdienten Auswärtserfolg sorgte.

 Das nächste Spiel bestreitet die B 2 zu Hause in der „Ottenroder“ am 13.11.2021 (Samstag), 15:00 Uhr, gegen die HSG Plesse-Hardenberg.

 Team:

(Tor) Leonard Hausschild, Mats Lässig (3 Tore), Samuel Finn Meier (6), Lenny Guhr (10), Andrik Feist (2),

Nick Sprave (3), Nicolas Ilinov (4), Luis Schempershauwe.