Souveräner Sieg der Kohn Jungs

Das Spiel in der Alten Waage begann gleich mit einem 7m gegen die Braunschweiger und es blieb bis zur 19min (10:8) sehr ausgeglichen. Nach der ersten Auszeit der zu Gast gekommenen Hildesheimer gelang es den Jungs das Spiel bis zum Halbzeitpfiff des unparteiischen Schiedrichters, das Ergebnis auf einen Unterschied von 16:9 zu erhöhen. Frisch aus der Kabine konnte das Spiel mit frisch geschöpfter Ausdauer fortgesetzt werden. Es gelang dem Gast nicht durch die heimische Abwehr zu gelangen und nach der 2. Auszeit der Hildesheimer (24:13) wurde der Hunger der Löwen noch größer. Kurz vor Ende der Partie bekam Thilo Hotopp eine rote Karte ohne Bericht, durch seine 3. 2 Minuten Strafen. Zum Abpfiff stand es dann 32:16.

Wir freuen uns über unseren ersten Heimsieg und schauen zuversichtlich auf das nächste Spiel

Körner(8), Nikolayzik(5), Münning(5), Schmidt(5), Geier(3), Marienfeld(2), Smidt(2), Stichnot(1), Schuwerack(1), Wanglorz, Riehl, Panzer
Trainer Kohn und Sowa

Nächstes Spiel findet am So. den 3.10. um 17 Uhr in Rhumetal statt