Die neue Zweite – Umstrukturierung der Damenmannschaften

Nach dem Testspielsieg gegen die SG Sickte/Schandalah

 

Anfang Juni haben die Damen des TSV Timmerlah und die 1. Damen des MTV Braunschweig beschlossen, sich ab der kommenden Saison (2017/18) zu einer Spielgemeinschaft zusammenzuschließen. Da wir nun knapp 40 Spielerinnen waren, hieß es für unseren Trainer Marco Wittneben, uns in zwei neue Teams aufzuteilen. Seit Anfang August steht nun die Einteilung für die 1. und die 2. Mannschaft der MTV Frauen fest. Die ehemalige 2. Damen wird von nun an zur 3. Damen. Da die Timmerlaher Mädels zuvor in der Landesliga spielten, hat nun die 1. Mannschaft das Vergnügen, ihr Können in dieser Liga unter Beweis zu stellen.

Wir, die 2. Damen, werden in der kommenden Saison in der Regionsoberliga mitmischen. Unser Kader besteht aus 8 Spielerinnen, die bereits zuvor beim MTV gespielt haben, ebenfalls 8 Timmerlaherinnen, zwei ehemaligen Spielerinnen des HSG Holle und einer Spielerin des SV Wacker Osterwald. Trainiert werden wir momentan noch von Marco. Da Marco aus zeitlichen Gründen jedoch nur die 1. Damen trainieren kann, sind wir derzeit noch auf Trainersuche.

Trotz der neuen Zusammensetzung haben wir in den vergangenen Wochen schon einige erfolgreiche Trainingseinheiten und Testspiele absolviert. Es ist eine coole und hoch motivierte Truppe entstanden und wir freuen uns auf die kommende Saison!

So werden wir in unserem ersten Spiel am Samstag, den 9.9., auswärts gegen den HG Elm alles geben, um erfolgreich in die Saison zu starten!